fbpx
Lemmy Motörhead, Reise-Highlights

Reise-Highlights 2021 Q&A

Kurioses, Geschichten, Fragen & Tipps

Was wäre Reisen Reisen ohne die von Michael und Jochen heiß und innig geliebten Question-and-Answer-Folgen? Richtig: einfach nicht dasselbe. Fragen zu Reiseerlebnissen bringen etwas ganz Besonderes mit sich: Sie wecken plötzlich und unverhofft Erinnerungen an Momente, an die man lange nicht gedacht hat. Das macht den Kopf heller und das Herz leichter. Es wurde mal wieder höchste Zeit. Wir haben Eure Fragen gesammelt und einige davon rausgepickt. Viel Spaß bei der neuen Folge zu Jochens und Michaels Reise-Highlights!

Versuchen Menschen durch Reisen nur, vor ihren Problemen wegzulaufen oder haben Reisen „Heilpotenzial“?

Michael und Jochen sind sich da insgesamt einig: Reisen kann dabei helfen, sich in Krisenzeiten neu zu sortieren, Abstand zu gewinnen, runterzukommen und so dazu beitragen, die eigenen Probleme in einem neuen Licht sehen zu können. Insbesondere auf längere Reisen trifft das zu: Krisen, die man von Zuhause mitgenommen hat, lösen sich zwar nicht auf – das kann keine Reise leisten. Aber, so jedenfalls beschreibt es Michael, während erstmal eine Phase der Ermüdung bzw. Müdigkeit kommt, manchmal gepaart mit Jetlag und Kulturschock, gibt es irgendwann einen „Kipp-Punkt“ – einen Punkt , der das Potenzial birgt, Dinge neu zu denken, eine neue Perspektive einzunehmen.

Und in diesem Zustand allmählicher Entspannung gemixt mit neuen Eindrücken entsteht oft noch etwas anderes, das im Alltagstrott und Trübsinn häufig verloren geht: Kreativität! Ideen, die nachhaltig Einfluss auf das eigene Leben haben können. Kurz und knapp fasst Michael zusammen: Reisen ist kein Allheilmitel, aber ein Mittel zur Inspiration und Wellness für den Kopf.

Jochen mischt noch den spannenden Gedanken der Verhältnismäßigkeit ein: Hat man ein Problem, neigt man mitunter dazu, sich zu sehr reinzusteigern, es zu überhöhen, zu dramatisieren. Reisen kann einen diesen Teufelskreis unterbrechen. Dabei spielt allein schon die Bewusstmachung des Privilegs, reisen zu können, eine Rolle. 

Seid ihr schonmal ganz spontan verreist – ohne jegliche Planung?

Zwei mal ja! Und Jochen hat sogar ein Buch darüber geschrieben. Reisen ohne viel zu planen ist sogar ein essenzieller Bestandteil der Reisen-Reisen-Philosophie, denn nur so bleibt Raum für Unerwartetes für Überraschungen – natürlich nicht nur positiver Art, aber überwiegend. Jochen und Michael sprechen sich ganz deutlich dafür aus, eine Reise nie ganz durchzuorganisieren, das „nimmt den Zauber weg“.

Michael zum Beispiel hat durch eine Lücke im Plan den Bodensee für sich entdeckt. Jochen ist zusammen mit einem Freund spontan zum Flughafen gefahren und erst dort wurde entschieden, wohin es gehen soll. Das Ergebnis: ein zweiwöchiger Roadtrip von Spanien nach Portugal.

Mit welchem bekannten Menschen würdet ihr gern verreisen und wohin?

Neben Farin Urlaub? Michael ist – das kann man schon so sagen – ein Fan von Michelle Obama. Von ihr würde er sich gerne ihr Heimat Chicago zeigen lassen.

Jochen kann auf diese Frage vermutlich keine aufregendere Antwort finden, als die Geschichte, die er bereits tatsächlich so erlebt hat… Zwar keine Reise im eigentlichen Sinne, aber im umeigentlichen definitiv, und wegen des Wow-Faktors kann man das gelten lassen: Jochen hat mit Lemmy von Motörhead in dessen Stammkneipe „Rainbow Bar & Grill“ am Sunset Strip in Hollywood Whiskey getrunken. Kein Scherz. Warum, wieso, wann, wie? Erzählt Jochen mit Lachgarantie! Eine Reise mit Lemmy – da sind sich beide einig – hätte Jochen nicht überlebt. 

Lemmy Motörhead, Reise-Highlights
Jochen und Lemmy

Kurz & knackig

So viele Fragen – so wenig Zeit… Deswegen gibt’s bald noch eine weitere Q&A-Episode. Für eine schnelle Runde zum Schluss hat’s aber noch gereicht. Lieblingsland in Südostasien? Jochen: Laos. Michael: Kambodscha (Angkor Wat!). Was war eure erste gemeinsame Reise? Norderney statt Hawaii! Die erste große Reise allein? Zu diesem Thema haben wir direkt und indirekt gleich mehrere Folgen zu bieten: hier, hier, hier und hier. 🙂 

Gewinne, Gewinne, Gewinne! – Und Sprachis. 

Wer Reisen Reisen mag, der mag auch Weltwach, den abenteuerlichen Reisepodcast von Erik Lorenz. Es gibt sogar eine gemeinsame Folge über amüsante Reisemissgeschicke. Jetzt hat Erik ein Buch passend zum Podcast geschrieben. Zum Schluss dieser Q&A-Folge erzählt er, worum es darin genau geht – und eines ist sicher: Reisefans werden es lieben. Deshalb verlost Erik drei Exemplare! Schreibt ihm dazu einfach eine Mail mit dem Grund, warum ihr unbedingt dieses Buch braucht. Die E-Mailadresse wird in der Folge genannt.  

Außerdem haben Jochen und Michael natürlich auch wieder für eine beflügelnde Sprachnachricht gesorgt: Dieses Mal von Sara, die selbst auch einen Podcast hat – Reisen geht durch den Magen. Das klingt ganz so, als ob unseren beiden „Foodies“ das gefallen könnte. Sara war jedenfalls ganz verzaubert von der letzten Reisen Reisen Episode über Italien. Ihre Lieblingsregion kam darin allerdings nicht vor: Cilento! Selbst Michael und Jochen war der Ort in Bella Italia, von dem Sara schwärmt, bislang noch unbekannt – was beide nach dieser Sprachnachricht auch aktiv zu ändern gedenken. Hört unbedingt rein! 🙂

Mehr gibt’s wie immer auf Instagram & Facebook!

Post a comment:

Comment

Type at least 1 character to search