Start Asien Myanmar – Südostasien

Myanmar – Südostasien

138
0

Oder Burma oder Birma – Ein Land mit vielen Name?

Für uns hat dieses Land viele Namen. Aber Myanmar ist nur eine Abwandlung von Burma. (So nennen die Briten das Land). Und Birma ist eine deutsche Ableitung von Burma. Wir nennen das Land in Südostasien Myanmar. Es grenzt an China, Laos, Thailand, Indien und Bangladesh.

Auch wenn wir Myanmar als absolut sicher erlebt haben und Kriminalität gegenüber Touristen gegen Null geht, empfehlen wir vor Reisen nach Myanmar immer in die Reisehinweise des Auswärtigen Amtes zu gucken.

Ob man überhaupt in ein Land fahren sollte, das politisch nicht hundertprozentig stabil ist, in Teilen eine fragwürdige Führung hat und in dem die Menschenrechtslage mehr als unklar ist, das diskutieren wir auch in unserem neuen Podcast. Definitiv ist Myanmar traumhaft schön und war für uns ein großes faszinierendes Abenteuer.

Am Flughafen ins Taxi einsteigen – und erst zwei Wochen später wieder aussteigen. Für Geschichten wie diese reisen wir. Weil manchmal, wie in dieser Folge, das Unglaubliche geschieht: in einem Taxi nach Bagan, eine der spektakulärsten und größten Tempelanlagen der Welt. Weiter an den Inle Lake, einem entrückt schönen, ursprünglichen Ort in einem Land, das sich gerade erst dem Tourismus öffnet. Und schließlich nach Yangon, einer südostasiatischen Metropole, wie es sie kaum noch gibt. Plus hunderte anderer kleiner Geschichten und Fakten, die letztlich alle unterstreichen: Die Zeit, nach Myanmar zu reisen, ist jetzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here