fbpx

PRESSE

Druckreife Infos zur Weiterverwendung

Der Reisepodcast – since 2018

Die Autoren und Journalisten Michael Dietz und Jochen Schliemann hosten den reichweitenstärksten Reisepodcast im deutschsprachigen Raum „Reisen Reisen“. Mehr als 100 Länder haben die beiden bereist, fertig sind sie noch lange nicht. Seit Januar 2018 ermutigen sie Menschen zum individuellen, nachhaltigen Reisen und helfen ihnen, diese schöne Welt mit allen Sinnen zu entdecken.

Egal ob Europas beste Seiten mit Südtirol, Schweden oder Nizza; nahe Ziele wie Salzburg, Franken oder Helgoland; Traumorte wie Südaustralien, Thailand oder Tokio – alles ist spannend und eine Reise wert, wenn Jochen Schliemann und Michael Dietz sich darüber unterhalten. Dabei müssen für die Traumreise nicht immer große Entfernungen zurückgelegt oder Geld investiert werden. Oft liegt die perfekte Reise näher als man denkt.

Fundierte Tipps, atmosphärische, fast poetische Schilderungen, Bodenständigkeit, ein Blick auf die Umwelt, Spaß sowie die einmalige Chemie zwischen Schliemann und Dietz zeichnen „Reisen Reisen“ aus. Zudem warten die beiden immer wieder mit prominenten Gästen wie den Musikern Farin Urlaub oder Marteria, dem Journalisten Jürgen Domian oder Autorin Sophie Passman auf.

Gestartet als idealistisches Projekt zweier Welt-Entdecker und -Verbesserer, entwickelte sich „Reisen Reisen“ zum reichweitenstärksten deutschsprachigen Reisepodcast: Mit jeder Folge erreichen die Journalisten bis zu 60.000 Hörer*innen. Insgesamt konnte „Reisen Reisen“ bis September 2021 2,3 Millionen Downloads verzeichnen.

Seit Sommer 2020 kooperiert „Reisen Reisen“ mit dem Printmagazin GEO SAISON: In jedem Heft bespielen Jochen Schliemann und Michael Dietz im „Stimmwechsel“ die Kolumne auf der letzten Seite. Außerdem läuft der Podcast-Player auch über die Website von GEO. Und seit November 2020 ist „Reisen Reisen “ Bestandteil des ICE-Portals der Deutschen Bahn und somit auf allen ICE- und ausgewählten IC-Verbindungen zu hören. Mit der renommnierten Klimaschutzorganisation myclimate geht „Reisen Reisen“ ab September 2021 gemeinsame Wege und setzt so ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für mehr Nachhaltigkeit beim Reisen. 

Die Podcast-Macher sind überzeugt: „Reisen macht schlauer, Reisen macht toleranter, Reisen lässt uns die Welt, unser Zuhause und uns selbst hinterfragen und besser verstehen – denn Reisen muss man reisen.”

Material

Hier haben wir euch einen Ordner mit Material zum Download zur Verfügung gestellt. Die Fotos sind von Thomas Rabsch und dürfen nur mit dem Verweis unter Angabe des Copyrights verwendet werden. Bei weiteren Fragen könnt ihr euch selbstverständlich bei uns melden!

 

Wir können ja viel erzählen…

Und genau das machen wir auch! Nicht nur im Podcast, sondern auch als Experten in den Medien, als Interviewpartner, in Gastbeiträgen. Und auch andere reden und schreiben über den größten Podcast im deutschsprachigen Raum. Eine kleine Auswahl:

Print

  • GEO Saison MagazinInterview. Und: Wir sind der Stimmwechsel im Magazin!
  • DB Mobil – Das Reisemagazin der Deutschen Bahn. Reise-Podcast-Tipp.
  • Im ICE-Portal sind wir mir Reisen Reisen – Der Podcast ebenfalls vertreten!Schöner Wohnen – Essay von Jochen: Venedig – Fast für uns allein.
  • Schöner Wohnen – Reisen Reisen als Podcast-Tipp zum Thema Japan
  • Condor Magazin – Boardmagazin der gleichnamigen Airline. Ausgabe Frühjahr 2020. Ausführliches Interview in der Kategorie: Im Gespräch/Conversations (hier lesen)
  • Hamburger Abendblatt – Tageszeitung. Artikel: „Die Welt erleben und darüber reden

Audio

https://www.youtube.com/watch?v=jDeCqipJmUs&feature=youtu.be

Video & TV

  • WDR Reisen – Online Live-Magazin des WDR. Interview: Gute Reise: Reiseexperten beantworten Fragen zu Fernreisen
  • WDR Lokalzeit Düsseldorf – Regionales Nachrichten- und Infomagazin. Jochen Schliemann als Studiogast zum Thema Nachhaltigkeit.
  • WDR Aktuelle Stunde – Regionales Infotainment Magazin. Jochen Schliemann in Beiträgen zu Tokio und Norderney

Online

    Type at least 1 character to search
    Instagram:
    Reist mit uns: