Start Europa Spezial: Alligatoah – Alleine Reisen

Spezial: Alligatoah – Alleine Reisen

134
0

Besondere Reisen

Immer mal wieder wollen wir Euch mit besondere Einblicke in die Welt des Reisens inspirieren. Und das mit besonderen Menschen. Ganz großartig war der Besuch von Alligatoah bei uns im kleinen Podcast – Zimmer in Köln.

Huhu!

Flucht aus dem Rampenlicht

Rapper, Sänger und Produzent Alligatoah hat goldene und Platin-Schallplatten gewonnen, er spielt in Deutschlands großen Arenen, und immer wieder sucht er das Weite. Er fährt in die Einsamkeit, um sich selbst wiederzufinden. Zuletzt in eine Hütte ohne Strom, Toilette und Heizung in der Slowakei.

Alleine Reisen – ein Thema, das wir immer schon besprechen wollten. Jetzt können wir es endlich, zusammen mit Lukas Strobel (sein Künstlername) beleuchten wir die Höhen und Tiefen einer Art des Reisens, die nicht immer einfach ist, aber wunderschön.

Übrigens empfehlen wir die Musik und die Live-Shows von Alligatoah. Das sind auch ganz eigene Reisen und teilweise handeln auch vom Reisen. Wie dieser Song – Wie Zuhause.

Wie Zuhause – Ein Textauszug

Ich sitz‘ in einem Starbucks in Phuket
Mobiles Netz ist schneller als daheim
Vielleicht bringt mir dieser Urlaub ja andere Kulturen nah
Ich sitz‘ in einem Starbucks in Phuket (Starbucks in Phuket)
Bedient von einer Kellnerin aus Mainz (ja, aus Mainz)
Vielleicht ist das der moderne Style
Wie man nach den Sternen greift
Vielleicht, oh, vielleicht (vielleicht) ….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here