Bolivien und Chile. Atacama und Salar de Uyuni. Blutrote Seen, darauf riesige weiße Salzschollen. Knallend blauer Himmel, darunter eine riesige, gleißend weiße Ebene, die aussieht wie in der Matrix. Die Atacama-Wüste in Chile und die Salar de Uyuni in Bolivien sind wie ein Trip auf einen anderen Planeten. Der Preis (nicht der finanzielle!) ist allerdings hoch, denn wir bewegen uns permanent weit über 3.500 Meter. Im Klartext heißt das: dünne Luft, extreme Trockenheit, brennende Hitze, eisige Kälte und Winde, die einem die Schuhe ausziehen. Wir erzählen euch von dreien der spannendsten Tagen, die man auf diesem Erdball haben kann.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here