Die schönste Stadt der Welt

Venedig kennen wir von unzähligen Bildern, von Fotos und aus Filmen. Von Klassikern wie „Wenn die Gondeln trauer tragen“ aus dem Jahre 1974, bis hin zum neuen Marvel Spiderman-Film (Da werden Teile der Altstadt von einem monströsen Ungeheuer zerstört und viele Klischees bedient. Guckt es Euch im Trailer an ). Und viele sagen zurecht: Das ist die schönste Stadt der Welt. Deshalb wollen aber gefühlt auch alle hin. Wenn ihr das auch wollt, dann gibt es einige Dinge zu beachten, bevor die Enttäuschung zu groß ist.

Überlaufen von Touristen

Die gute Nachricht zuerst: Die Stadt könnt ihr immer noch genauso erleben, wie ihr es Euch vielleicht erträumt. Sich verlaufen in hunderten Gassen, über hunderte Brücken, fahren über türkises Wasser, sich verlieben in den morbiden Charme, die unglaubliche Architektur, die tollen Theater, das grandiose Essen und die nicht enden wollenden Fotomotive.

Der Downer

Ja, Venedig droht, Opfer seiner eigenen Schönheit zu werden, denn jede/r Mensch will bzw. muss eigentlich einmal hier hin. Aber es gibt ein paar Tricks, wie man auch heute noch das Venedig fast für sich allein hat, das alles von dem hält, was man sich verspricht.

Zum Beispiel die beliebtesten Sehenswürdigkeiten erstmal meiden: Piazza San Marco oder die Rialtobrücke. Da trampeln sich die Menschen über die Füße. Wir übertreiben nicht. Und links und rechts gibt es fast ausschließlich Souvenirs, Fast Food-Stände und schlechte Restaurants und Cafés, die völlig überteuert sind. Der wichtigste Tipp ist die Reisezeit: Der Sommer ist das NoGo. Besucht diese Schönheit am besten im späten Herbst und im Winter.

2 KOMMENTARE

  1. Die Tipps waren super hilfreich!

    Fürs günstige bewegen mit den Wasserbooten kann ich noch Rolling Venice für 72h mit 28€ empfehlen, für alle unter 29 Jahre!

    Und das Ristorante Stella war eine absolut geniale Empfehlung! Vielen Dank dafür!!! Geschmack, Preis und Location – einfach göttlich!

    Und Venedig Anfang September bei 25 Grad stinkt trotzdem nicht und ist auch nicht übermäßig überlaufen 😉

    LG Jana

    • Hi Jana, super, das freut uns! Und danke für den Tipp mit den Wasserbooten. Wird vielleicht der/dem ein oder anderen hier helfen. Stella ist toll, ja! Nächstes Mal müssen wir da auch wieder hin. Gruß und alles Gute!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here