fbpx

Die Galapagos – Inseln

Eine Traumziel

Es gibt Orte die sind so exotisch. So weit weg. Kaum erreichbar. Einer davon: Die Galapagos – Inseln. Ein Traum. Die meisten von uns schaffen es nie dahin. Und das ist sicherlich auch gut so. Umso toller das unsere Jochen Galapagos erlebt hat und davon uns davon berichtet. Reisen im Kopf und zwar deluxe.

Das Paradies

Seltene Vögel mit türkisen Füßen landen direkt vor uns, hunderte handzahme Robben wälzen sich am weißen Strand, Rochen schwimmen vorbei und gelbe Leguane wandern über Lavafelder voller Kakteen. Willkommen im Paradies – oder zumindest einer Version davon. Galapagos ist eine Inselgruppe, die so wunderschön, so reich an seltenen Tieren und so abgelegen ist, dass man hier das Naturerlebnis seines Lebens erfährt.

Mit ganz viel Zeit kann man sich den Traum erfüllen

Galapagos ist nicht billig, aber jeden Cent wert und vor allem: Wir wissen, wie ihr auch mit schmalerem Budget einen der schönsten Orte dieses Planeten in allen Facetten erleben könnt.

Ehm…Wo sind die Inseln überhaupt?

Wir wissen aus eigener Erfahrung: Keine Frage ist zu dumm. Die Galapagosinseln sind eine Inselgruppe im Pazifik und sind vulkanischen Ursprungs. Die Inseln bilden eine Provinz Ecuadors und liegen ungefähr 1.000 km vor der Küste. Informationen zu Reisen in Südamerika und in Ecuador und übrigens zu allen Teilen und Ländern der Welt findet Ihr beim Auswärtigen Amt.

Written by

Jochen ist eine Hälfte von „Reisen Reisen – der Podcast“. Außerdem schreibt er Reise-Bücher, Artikel unter anderem über Musik, führt Interviews und arbeitet beim Radio. „Reisen bildet“, sagt er, „wenn man bewusst reist.“

Post a comment:

Comment

Type at least 1 character to search